Die Remscheider Pöhlsches`schieter

Eine alte "Sportart" aus der Zeit der Feilenhauer, neu ins Leben gerufen von Otto Mähler.

Dabei muss mit einer Eisenscheibe ein Holzpflock (Pohl/Pöhl) getroffen werden.

Und das wollen die 16 Remscheider Pöhlsches`schieter beim NRW-Tag auf den Düsseldorfer Rheinwiesen vorstellen.

1. Foto: Es ist wie beim französischen Boule:

Wenn alle geworfen haben, muss ermittelt werden, wessen Scheibe dem "Pöhl" am nächsten liegt.

2. Foto: Schnappschuss von einem Volltreffer. Links oben der "Pöhl", rechts die Metallscheibe.

Die Remscheider Pöhlsches`schieter

Volltreffer

Seite drucken